Mond-Gedichte  Rezitation: Natalie Schorr Wera Ouckama Knoop Natalie Schorr

Mond-Gedichte
Rezitation: Natalie Schorr


| Black Box

€ 15,–; erm. € 12,–

This is a past event.

Unfortunately detailed information about this event is only available in German. We apologise for the inconvenience. For any questions you have, please do get in touch with us at .


Buy ticket


and other ticket offices.


Literature & Knowledge – Reading
Save the date

Mond-Gedichte, u. a.:
Dämmrung senkte sich von oben – Goethe
Abendlied – M. Claudius
Mondnacht – R. M. Rilke

Rainer Maria Rilke:
Die Sonette an Orpheus
Geschrieben als ein Grab-Mal
für Wera Ouckama Knoop
Château de Mozot
im Februar 1922
Zweiter Teil

Der Mond als Seelen-Begleiter
in Gedichten aus der Klassik – Goethe, der Romantik, bis hin zu Rainer Maria Rilke.
Über das nur Stimmungsvolle hinausgehend eingewoben in »kosmischen Bezug« als »schicksalshaft«, »vertraut« – melancholisch vom Menschen erlebt.

Die Sonette an Orpheus, Zweiter Teil
von Rainer Maria Rilke
Dichtung aus dem Heute wird verbunden mit dem griechischen Orpheus-Mythos, das Hiesige mit dem Jenseitigen: zu einem Ganzen hin.

(Natalie Schorr, München)